Sie sind hier: AFS-Komitee Hohenstaufen

Newsdetails

News

06.-07.05.2017: Zweite Vorbereitung in Murrhardt: als Komitee entlassen wir unsere Hopees nun in die weite Welt


Um diese Personen drehte sich an diesem Wochenende alles!

Pausenfüller: Schachspiel im Großformat

Aus unserer Sicht haben wir alles getan, um Euch auf das Auslandsjahr vorzubereiten. Das letzte Puzzlestück dazu war die zweite Vorbereitung, die am 06.-07.05.2017 in der Jugendherberge in Murrhardt stattfand. In der kleinen Gruppe - wir wurden durch eine Schülerin aus Heidelberg und eine aus Stuttgart verstärkt - gab es genug Raum für intensive Gespräche. Ihr seid nun mit einem "Werkzeugkoffer"  ausgestattet, der sowohl am Beginn als auch im Laufe des Jahres wertvolle Dienste leisten kann. Wir hoffen, dass Euch das ein oder andere hilft, Ihr aber möglichst nicht alles braucht.

Für weniger erfahrene Leser:
Die letzte sogenannte länderspezifische Vorbereitung findet überregional statt, also ohne unsere Beteiligung.

In der Jugendherberge war wenig los, da eine größere Gruppe abgesagt hatte. Für uns bedeutete dies, dass wir während unserer Themenbereiche ausreichend Ruhe hatten. Das Schachspiel vor dem Haupteingang wird immer wieder gern in der Pause genutzt. Wer genau aufs Foto schaut, erkennt, dass die weiße Dame schon geschlagen worden ist. Das Ende für weiß war nicht mehr weit.

Nebenbei durften wir noch ein neues Rezept aus der Küche "Probeessen". Die Köchin, Sabine Märkle, hat uns in ihrer bewährten Art wieder bekocht und uns als Testpersonen ausgewählt. Das zeigt das tolle Miteinander. Auch hier nochmal ein Dankeschön an das gesamte Team der Jugendherberge.

Am Sonntagnachmittag fand parallel zur Vorbereitung ein traditionelles Entsendeelterntreffen mit reger Beteiligung statt. Auch Eltern müssen auf das Austauschjahr vorbereitet werden. Hierbei ging es um viele Themenbereiche wie Gepäck, Gastgeschenke, Versicherungen, Reisen im Ausland und noch mehr. Nach dem gemeinsamen Essen in der Jugendherberge konnten die meisten Fragen der Eltern direkt beantwortet werden. Das Thema Visum wird erst demnächst von Hamburg aus angeschubst, dazu war es noch zu früh. Ein kurzer Werbeblock zum Thema Gastfamilie (Hosting) durfte natürlich nicht fehlen. Im Moment stehen allerdings die Fragen zur Abwesenheit der eigenen Jugendlichen noch im Mittelpunkt, da muss das Hosting noch warten.

Nun drücken wir Euch und Euren Eltern und Sponsoren für das Auslandsjahr die Daumen. Schaut doch auf unserer Homepage noch in den einen oder anderen Blog der jetzigen Awayess - so werden die Schüler genannt, die gerade im Ausland sind. Teilweise könnt Ihr sie auf unserem Sommerfest am 02.07.2017 sogar persönlich treffen.

Euer AFS-Komitee Hohenstaufen ...

16.05.2017 18:32 Alter: 161 Tage