Sie sind hier: AFS-Komitee Hohenstaufen > 

Newsdetails

News

17.12.2017 11:27 Alter: 333 Tage

Mit Glücksäpfeln, Käsewaffeln und Salonzucker: Traditionelle Weihnachtsfeier von AFS HOT & Friends in Weinstadt


Volles Haus in der Kelter in Schnait

Blick aufs Buffet

Moderator Volker unterstützt bei einer Präsentation

Verdienter Applaus nach einem Vortrag

Nikolausauftritt von Michael

Nikolaus und alle Gastschüler

Über 70 Schüler, Eltern, Ehrenamtliche und Freunde des AFS Komitees Hohenstaufen aus fast allen Kontinenten haben sich kürzlich zur traditionellen Weihnachtsfeier im Remstal getroffen. Kennenlernen, Austausch und Wiedersehen von AFS-Freunden über Kultur- und Sprachgrenzen hinweg stand im Mittelpunkt des unterhaltsamen Nachmittags. Internationales gab es in der Kelter von Weinstadt-Schnait dann auch nicht nur beim Buffet, sondern auch bei zahlreichen Vorführungen und Vorträgen der Gastschüler.

So wissen die Besucher der Weihnachtsfeier jetzt, dass man in Norwegen auch im Winter sehr gerne Eis isst und karamellisierten braunen Käse auf Waffeln, in der Kelter live vorgeführt. In Jamaica geht es laut und lustig zu mit Kochbananen-Spezialitäten. Der Nikolaus kommt in Tschechien schon am 5.Dezember mit einer großen Feier inklusive Feuerwerk. Traditionsgerichte bei unseren östlichen Nachbarn sind Kartoffelsalat mit Apfelstücken - und der Weihnachtskarpfen darf seine letzten Runden oft in der heimischen Badewanne drehen.

In China werden zum Jahresende gerne Glücksäpfel verschenkt, als Zeichen für Frieden und Glück. Im US-amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania kommt Santa Claus, angelockt durch Chocolate chip cookies, mit "Rudy, the red nosed reíndeer" am 24. durch den Schornstein geschlüpft, damit am 25. morgens die Socken am Kamin gefüllt sind. Geschenke werden dann von der ganzen Familie noch im Schlafanzug ausgepackt. In Ungarn mag man es auch gerne süß. Salonzucker heißen die köstlich gefüllten Schokopralinen, die auch gerne als Weihnachtsbaumschmuck verwendet werden. Nur eines der leckeren Spezialitäten, die die Gastschüler mitgebracht hatten.

Die Besucher haben das Buffet mit allerlei Leckereien gemeinsam gestaltet. Auch die Helfer im Hintergrund haben ihren Teil zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Der Auftritt des Nikolaus zum Wichteln der Gastschüler und das mehrsprachige Singen von "Stille Nacht" hat das Programm des kurzweiligen Nachmittags schließlich abgeschlossen. Eine schöne Adventszeit an alle und auf ein glückliches Wiedersehen im neuen Jahr!